Komposition

Aus der Erde wachsen Pflanzen, die sich in Mensch und Tier zu komplexeren Lebensformen wandeln. Auf den Tod der einer Zelle, folgt die Geburt einer Neuen. Alles Leben befindet sich im Fluss.










.

Lebensreiz

Individuelle Seele oder Ich-Bewusstsein
gleichen
  wandelnden Metaphern
 für das lebendige Reizspiel

zwischen entwickelnter DNA

und deren Lebenswelt.


 Innen- und Aussen- Erleben erfordern ausgeglichene Aufmerksamkeit.

Der Lebensreiz dem Wandel über aus dem Grunde schöpft,

was das Lebensziel in Gnade ihm bereitgestellt.

 


 

Das äußere Selbst, die individuelle Realität gleicht

einem Spiegelbild der Inneren Wirklichkeit.

 
Die Gegenwart ist der Potentialbereich,
in dem ich meine Realität mit bewusster
Intention auswähle.
 
Was auch immer ich in mein Bewusstseinsfeld  ziehe,
wird zum (Ursache-Wirkung) Bestandteil meines Lebens.
 
Was wir als wahr denken können, kann auch wahr werden.
 
 

 

Das Loslassen von Erwartungen und Begierden
 
mündet in einem ergreifendem Freiheitsgefühl.
 
 
Bevor ich greife, lasse ich los.